Pfeifenfreun.de

... nur echt mit dem Punkt!

Über mich ...

Marcus gibt es eigentlich gar nicht so viel zu erzählen. Zur Pfeife bin ich etwa 1996 mehr oder weniger durch meinen Pfeife und Zigarre rauchenden Vater gekommen. Die erste Pfeife war eine NCLR Wühlkorb Billiard, die ich für ein paar Mark in Dresden gekauft habe. Sie steht noch heute in meinem Schrank. Mein erster Tabak wäre aber fast ein Grund gewesen, das neue Hobby wieder aufzugeben: Radfords Classic Port ;-) Ein wohl unvermeidlicher Anfängerfehler ...
 
Hätte ich zu dieser Zeit nicht www.pipes.org bzw. alt.smokers.pipes gefunden, wäre diese Pfeife wohl die letzte gewesen. Aber gewappnet mit den Informationen aus diesen beiden Quellen überstand ich die Probleme der Anfangszeit ganz gut.
 
Nicht viel später hatte ich das Glück, ganz in der Nähe einen Pfeifenmacher kennenzulernen, Herrn Hans Kallenberg. (Wie und auf welchen Umwegen ich dazu kam, würde den Rahmen dieser Seite sprengen ;-) Seitdem bin wohl endgültig vom Pfeifen-Virus infiziert. Später wurde der mittlerweile ausgewachsene Spleen dann mit www.daft.de und de.alt.fan.tabak weiter kultiviert. Dort war ich lange Zeit für die FAQ und die Linklisten zuständig.